HONDA SCHMIDINGER VERANSTALTUNGEN



MX ÖM Weyer/OÖ 24.05.2015

Zur Eventübersicht
in MSV Weyer Österreich vom: 23.05.2015 bis: 24.05.2015
Motorsport wird in Weyer das Pfingstwochenende dominieren. Wie gewohnt starten wir am Samstag mit einem Amateur-Cup, jedoch gibt es heuer in Weyer ein Premiere.
Weyer wird Austragungsort der kürzlich initiierten OÖ-Landesmeisterschaft sein.
Dieses Rennformat gibt allen Nachwuchshoffnungen des Landes die Möglichkeit sich zu präsentieren und messen.
Diese Rennserie ist für den Nachwuchs eine gute Plattform um sich auf die nächsthöhere Ebene, die Österreichische Staatsmeisterschaft vorzubereiten.
Somit wird auch gewährleistet, dass die immer größer werdende Schere zwischen den unzähligen Hobbycups und der professionellen Staatsmeisterschaft beinahe geschlossen wird. Somit kann durch diese Rennserie die Zukunft des MX-Sports sichergestellt und der Nachwuchs an die Staatsmeisterschaft herangeführt werden.

Dies ist auch der Grund für den MSV Weyer diese Veranstaltungsserie zu unterstützen, da die Arbeit im Nachwuchsbereich eine zentrale Rolle spielt und den Kindern die Möglichkeit geboten werden muss, ihren Sport in professionellen Rahmen ausüben zu können.

Neben der OÖ Landesmeisterschaft wird am Samstag noch zusätzlich ein Lauf zum Auner 2-Takt-Cup ausgetragen.

Am Samstag-Abend gibt es heuer wieder ein eigenes Party-Tent für Nachtschwärmer.
Satte Beats und ein breitgefächertes Musikprogramm werden von den DJ’s geboten. Wie bereits für Weyer bekannt, kommt hier sicherlich jeder Partyhungrige auf seine Kosten und erlebt eine Top-Party bis in die frühen Morgenstunden.

Zum großen Show-down kommt es am Sonntag, denn an diesem Tag wird in drei Klassen um wertvolle Punkte zur österreichischen Motocross Staatsmeisterschaft gekämpft und auch Läufe zum Auner MX-2 Cup werden ausgetragen.

Einen ganz besonderen Stellenwert hat die „MX-Jugend“ für den MSV-Weyer.
Es werden die Staatsmeister von morgen auf der technisch anspruchsvollen Strecke im „Gmerkt“ ihre Runden drehen.

In der Klasse „MX2“ geht es bei den Jugendlichen schon heiß her, und unser Lokalmatador Martin Pranzl wird das Starterfeld vervollständigen und sich heiße Fights mit seinen Kollegen bieten.

In der Königsklasse (MX Open) wird die „Creme Della Creme“  der österreichischen MX-Szene in Weyer zu Gast sein.
Allen voran werden die beiden Schmidinger Brüder, Günter und Andreas, sich ins Geschehen einmischen.
Mit Günter, als amtierenden Staatsmeister, haben wir ein ganz heißes Eisen aus der heimischen Region mit von der Partie.
Neben den Lokalmatadoren werden jedoch auch weitere Stars der Motocrossszene, welche bereits an Welt- und Europameisterschaften teilgenommen haben, versuchen sich die einzigartigen Trophäen zu sichern.